Kinderheime in der Schweiz Historische Aufarbeitung

unter Einbezug von Berichten ehemaliger Heimkinder, Zeitzeugen, Akten, Bildquellen und Literatur. Ein Projekt der Guido-Fluri-Stiftung. Projektleitung: Dr. Thomas Huonker

Videos zum Thema

Kinderheim-Skandal Osterreich. Sendung vom 25. Oktober 2011

Kinderheim-Skandal Nazi-Methoden in der Erziehung, Misshandlungen, Vergewaltigungen -- die Liste der Vorwürfe von ehemaligen Heimbewohnern des Schloss Wilhelminenberg ist lang. Wie konnte es sein, dass die Behörden in den 70er Jahren auf offensichtliche Missstände nicht reagiert haben? Hinweise gab es genug, bereits im Jahr 1975 hat ein Film in der Sendung ?Ohne Maulkorb" auf massive Probleme in Wiener Kinderheimen hingewiesen, doch die Stadt Wien kümmert sich erst jetzt um die Aufarbeitung -- 40 Jahre später. Magdalena Raos und Simone Stribl auf Spurensuche. Quelle: ORF Außenstelle für Betroffene von Gewalt in Einrichtungen der Wiener Jugendwohlfahrt in der Wiener Kinder- und Jugendanwaltschaft A-1090 Wien, Alserbachstraße 18 Tel.: 01/4000 DW 85918 E-Mail: k.gregori@weisser-ring.at s.sehorz@weisser-ring.at

 

zurück zur Übersicht.