Kinderheime in der Schweiz Historische Aufarbeitung

unter Einbezug von Berichten ehemaliger Heimkinder, Zeitzeugen, Akten, Bildquellen und Literatur. Ein Projekt der Guido-Fluri-Stiftung. Projektleitung: Dr. Thomas Huonker

Videos zum Thema

Interview mit Rolf Horst Seiler, *1943, am 28. August 2013

Durch einen medizinischen Kunstfehler als Kind schwer geschädigt und in seiner schulischen und beruflichen Leistungsfähigkeit eingeschränkt, lebte Rolf Horst Seiler auf der Flucht vor fürsorgerischen Zwangsmassnahmen rund 40 Jahre lang versteckt im Wald. Brauchte er Geld, sammelte er Flaschen für das Flaschenpfand.

 

zurück zur Übersicht.