Kinderheime in der Schweiz Historische Aufarbeitung

unter Einbezug von Berichten ehemaliger Heimkinder, Zeitzeugen, Akten, Bildquellen und Literatur. Ein Projekt der Guido-Fluri-Stiftung. Projektleitung: Dr. Thomas Huonker

wer war mit mir 66/67 im Kinderheim?

wer war mit mir 66/67 im Kinderheim?

Beitragvon kuwe58 » Mo 31. Jan 2011, 23:06

Hallo, ich bin mit ca 8 Jahren in das Kinderheim Blumenhof gekommen und habe dieses Heim ín nicht sehr guter Erinnerung. Von den Schlägen mit der Reitpeitsche bin ich heute noch traumatisiert. Würde gerne jemanden sprechen, der zu der Zeit auch in dem Heim war 1966/1967. Ich ging damals in die Primarschule in Oberägerie.
kuwe58
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 22:57

Re: wer war mit mir 66/67 im Kinderheim?

Beitragvon Labu » So 13. Nov 2011, 15:30

Hallo Kuwe58

Warst du im Kinderheim neben der Papeterie Letter? Hies dieses Kinderheim immer Blumenhof oder wurde es unter den Klosterfrauen Seemattli genannt?

Ich selber, meine Zwilingsbrüder und der Jüngste von uns waren in der gleichen Situation wie du. Wir wurden auch ausgepeitscht. Aber ich war mit meinen Zwilingsbrüdern in den Jahren 1961- März 1964 im Kinderheim. Der Jüngste wurde ein Jahr früher in eine Pflegefamilie gebracht. Geboren wurde ich 1954.

Es würde mich freuen wenn du mit mir Kontakt aufnehmen würdest.

Du kannst mir gerne eine eMail schreiben auf lauryn86@hotmail.com

Viele Grüsse
Labu
Labu
 
Beiträge: 1
Registriert: So 13. Nov 2011, 14:26

Re: wer war mit mir 66/67 im Kinderheim?

Beitragvon Selenfresser50 » Do 13. Jun 2013, 17:43

Ich (W) war zu dieser Zeit im Kinderheim Lutisbach und ging, so glaube ich mit der Tochter des Heimleiters vom Blumenhof zur Schule. Das mit die Schläge mit dem Gürtel war im ganzen dorf bekannt. Es war scheisse, alle wussten es und Schauten weg!!!
Selenfresser50
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 12:41


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron