Kinderheime in der Schweiz Historische Aufarbeitung

unter Einbezug von Berichten ehemaliger Heimkinder, Zeitzeugen, Akten, Bildquellen und Literatur. Ein Projekt der Guido-Fluri-Stiftung. Projektleitung: Dr. Thomas Huonker

keine spielwiese kein schwimmbad nur arbeit und schule

keine spielwiese kein schwimmbad nur arbeit und schule

Beitragvon reinhard diethelm » Do 2. Feb 2012, 20:30

ich war 1958 bis 1963 in diesem heim
als 9 jaehriger jeden morgen 05 uhr aufstehen pferde pflegen
gras einbringen toilletten putzen schule und arbeit.
im mai wenn es kalt wurde mussten wir um mitternacht
in den rebbergen feuer anzunden damit die reben nicht erfrieren.
wir konnten nie fussball spielen oder uns vegnuegen.
6 jahre hunger schlaege und schwerst arbeit
wenn jemand zu dieser zeit dort war bitte kontaktiere mich
unter r.diethelm@yahoo.com
reinhard diethelm
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 20:41
Wohnort: nakhonratchasima thailand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron